1. Trainingsstern für Yannick Wilkens

Merzenich, 24.03.2017

Yannick Wilkens, Torwart der Torwartschule und aktueller Torwart des 2005er Jahrgangs vom BC Oberzier, wurde mit dem ersten Trainingsstern für 25 absolvierte Trainingseinheiten ausgezeichnet.

Beim Torwart des DFB-Stützpunktes Düren zeigt sich mal wieder, dass nur die kontinuierliche Teilnahme an den Trainingseinheiten sich auszahlt. Die #62 der Torwartschule ist eines der größten Talente in der Grundlagengruppe, seine sehr ruhige aber doch sehr präsente Art des Torwartspiels zeugt von einem sehr hohen Grad an Selbstvertrauen in seine eigenen Fähigkeiten. Sein Ehrgeiz und seine Zielstrebigkeit zeigte er uns im Oktober letzten Jahres. Als er bedingt durch einen Nasenbeinbruch an zwei Trainingseinheiten nicht teilnehmen konnte, tauchte er in der dritten Woche mit einer speziell für Ihn angefertigten Gesichtsmaske auf und konnte dadurch problemlos das Training wieder aufnehmen. 
Durch diesen positiven Einsatz, hat er sich ein hohes Maß an Respekt in der Torwartschule verdient. 
In den nächsten Trainingseinheiten werden wir weiter intensiv an der Weiterentwicklung seiner technischen und taktischen Fähigkeiten arbeiten und unter anderem auch seine Athletik weiter verbessern. 
Die Torwartschule gratuliert Yannick zu seinem ersten Stern und wünscht Ihm weiterhin viel Spaß bei den Einheiten in der Torwartschule.

 

Torwarttraining bei der C-Lizenz Ausbildung (Profil: Kinder/Jugend)

Freialdenhoven, 18.03.2017

24 C-Lizenzanwärter wurden am Samstag, 18.03.2017 im Vereinsheim von Borussia Freialdenhoven, in einer 45-minütigen Präsentation von Harald Schenk, unter anderem über die verschiedenen Möglichkeiten der Torwarttrainerausbildung beim FVM und DFB informiert. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung war die Präsentation des Grundlagentrainings. In Grafiken und mit Videos umfangreich erklärt, rückte das richtige Fangen von Bällen oder der „Auftaktschritt“ immer mehr in den Focus. Nach dem theoretischen Teil ging es dann auf den neuen Kunstrasenplatz, um dort die in der Präsentation erworbenen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Leider viel aufgrund des starken Regens der praktische Teil etwas kürzer aus als geplant. Da aber am Ende des Lehrgangs seitens der Lehrgangsteilnehmer keine Fragen mehr offen blieben, wurde das Ziel der Einheit den Trainern das Training im Grundlagenbereich  näher zu bringen, vollends erreicht. 
 

Ein herzlicher Dank gilt den Demotorhütern Marieke Pohl (TuS Jüngersdorf), Simon Dünnebacke (SG Inden-Altdorf), Juan Reinartz (Frankonia Broich)  und Emil John (CSV Düren), die gemeinsam mit den Trainern der Torwartschule Marcel Reisgies und Bernardo Reinartz, die Übungen demonstriert haben.
 

Die Torwartschule wünscht allen C-Lizenzanwärtern weiterhin einen interessanten Lehrgang und eine erfolgreiche Lehrprobe.

 

1. Trainingsstern für Juan Reinartz

Merzenich, 17.03.2017

Juan Reinartz, Torhüter der Grundlagengruppe und aktueller Torwart des 2005er Jahrgangs von Frankonia Broich, wurde am letzten Mittwoch im Kreise seiner Torwartkollegen mit dem 1. Trainingstern für 25 absolvierte Trainingseinheiten ausgezeichnet.. Der sehr selbstbewusste und trainingsfleißige Torhüter ist seit August 2016 in der Torwartschule. Durch die regelmäßige Teilnahme an den Trainingseinheiten verbessert er sich kontinuierlich. Vor allen Dingen macht er sehr große Fortschritte im technischen Bereich des Torwartspiels. Auch bei Trainingseinheiten außerhalb der Torwartschule zeigt die #59 der Torwartschule immer vollen Einsatz. Sowie am vergangenen Samstag, als er als Demo-Torwart beim Lehrgang der C-Lizenz in Freialdenhoven, den teilnehmenden Trainern sein Können unter Beweis stellten konnte.

Die Torwartschule gratuliert Juan zum ersten Stern und wünscht Ihm weiterhin viel Spaß und Erfolg in den Trainingseinheiten.

 

3. Trainingsstern für Nils Henschke

Merzenich, 15.03.2017

Nils Henschke, Torwart der Torwartschule hat die 75 Trainingseinheiten überschritten und wurde gestern mit dem dritten Trainingsstern der Torwartschule ausgezeichnet. 
Der aus Barmen stammende Torwart, ist seit Mai 2015 in der Torwartschule. Trotz einiger verletzungsbedingter Pausen in den letzten Monaten, weiß der sehr talentierte Torwart immer wieder durch gute Leistungen in den Trainingseinheiten zu überzeugen. Ein Profiverein in unserer Region zeigt bereits letztes Jahr sehr großes Interesse an der #43 der Torwartschule. Verfolgt man seine Entwicklung in den letzten zwei Jahren, so ist diese für einen Torwart in seinem Alter schon bemerkenswert. Bei Nils findet man die wichtigsten Grundlagen ein erfolgreicher Torwart zu werden, denn nur mit Fleiß, Disziplin, Ehrgeiz und die beispiellose Unterstützung durch seine Mutter, schafft er es sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und vielleicht noch einmal in den Fokus eines Profivereins zu gelangen.

 

Die Torwartschule gratuliert Nils zum dritten Stern und wünscht Ihm weiterhin viel Spaß in den Trainingseinheiten.

 

1. Trainingsstern für Daniel Westerhof

Merzenich, 08.03.2017

Daniel Westerhof, Torwart der Torwartschule und Torwart des 2004er Jahrgangs von Viktoria Arnoldsweiler, hat die 25 Trainingseinheiten überschritten und wurde mit dem ersten Trainingsstern der Torwartschule ausgezeichnet. 
Der aus Arnoldsweiler stammende Torwart, ist seit August 2016 in der Torwartschule. Der bei allen sehr beliebte Torhüter, zeichnet sich durch sein ruhiges, respektvolles und diszipliniertes Verhalten besonders im Umgang mit den Trainern und seinen Trainingskollegen aus. Durch seine kontinuierliche Teilnahme an den Einheiten erkannten die Torwartschule schon nach kurzer Zeit die großen Fortschritte in Technik und Taktik. Aus diesem Grund wechselte er bereits im Oktober letzten Jahres von der Grundlagen- in die Aufbaugruppe

Die Torwartschule gratuliert Daniel zum ersten Stern und wünscht Ihm weiterhin viel Spaß in den Trainingseinheiten.

 

       Dürener Presse berichtet über die Torwartschule